Heilpädagogische Schule in Hamburg

  • 12
    12 Jahre,
    12 Klassen,
    12 Schüler.
  • Ueber Uns 2
  • Ueber Uns 3

Termine
Freie Stellen
Aktuell
Sekretariat
Kontakt
Anfahrt
Termine
Freie Stellen
Aktuell
Sekretariat
Kontakt
Anfahrt

Individuelle Förderung braucht einen persönlichen Rahmen.

Die Raphael-Schule ist als Ganztagsschule eine Sonderschule in freier Trägerschaft, für Kinder, die für ihren individuellen heilpädagogischen Förderbedarf eine Kleinklasse benötigen. Kinder mit verschiedenen Beeinträchtigungen werden hier in einem Klassenverband unterrichtet, denn unsere Erfahrung lehrt: Nur in kleinen Klassen ist der Lernerfolg groß.
Die 12 Schuljahre, die ein Schüler bei uns verbringen kann, gliedern sich in 3 Stufen:

  1. Unterstufe (Grundschule Klassen 1-4)
  2. Mittelstufe (Klassen 5-8)
  3. Oberstufe (Klassen 9+10: Werkorientiert, Klassen 11+12: Berufsorientiert)

Die ersten 8 Jahre der Schulzeit nennen wir die Klassenlehrerzeit. In dieser Zeit werden die Kinder durchgehend von einem Lehrer/innen-Team unterrichtet, in ihrer Entwicklung begleitet und gefördert. Verstärkt werden die Klassenlehrer durch Fachlehrer. In der anschließenden Oberstufe von der 9. bis zur 12. Klasse übernehmen Klassenbetreuer die Aufgaben der Klassenlehrer, unterstützt von Förder- und Fachlehrern. Therapeutische Anwendungen werden nach Absprache und Diagnostik ermöglicht.
Einmal jährlich wird von den jeweils zuständigen Lehrern ein Förderplan für jedes Kind erstellt. Dieser individuelle Förderplan wird in regelmäßigen Abständen zusammen mit den Eltern besprochen, entwickelt und evaluiert.

Unsere Pädagogik basiert auf dem Waldorflehrplan und der anthroposophischen Heilpädagogik.

Konzept

Das Leben hat seinen Rhythmus. Das Lernen auch. Weiterlesen>>

Selbstverwaltung

Bei uns macht Mitarbeit Schule. Weiterlesen>>

Profil

Wir orientieren uns nicht an Noten. Wir orientieren uns an Menschen. Weiterlesen>>

Unterstufe

Mittelstufe

Oberstufe